Kamera Drohne Dji Phantom Advanced vs Professional

DJI Phantom 3 Professional | Review - Deutsch/German

...

Phantom 3 Professional & Advance Vergleich

...

DJI Phantom 3 Professional vs Standard

...

How to fly a Phantom 3 Professional from a Sailboat

...

DJI hat in der letzten Zeit eine Vielzahl unterschiedlicher Drohnen und Quadrokopter auf den Markt gebracht, die jedes Pilotenklientel zu bedienen versuchen. Dabei unterscheiden sich die unterschiedlichen Modelle oft nur in Nuancen. So ist es offenbar auch mit der DJI Advanced und der DJI Professional. Zeit, ein wenig Lichts ins Dunkele der konkreten Modellunterschiede zu bringen.

Was beiden Modellen gemeinsam ist: Sie bringen ca. 1280 Gramm auf die Wage und sind in der Lage, dieses Gewicht über einen Zeitraum von bis zu 23 Minuten in der Luft zu halten. Eine Zeit, die sich bei einem marktübergreifenden Vergleich mit der Konkurrenz durchaus sehen lassen kann. In Europa ist die maximale Reichweite der Steuerung auf 3,5 Kilometer beschränkt, obgleich sogar 5 Kilometer theoretisch denkbar und möglich wären. Sowohl die DJI Advanced als auch die DJI Professional verfügen über ein fortschrittliches Positionierungs-Modul, das selbst bei Problemen mit dem GPS Signal dafür sorgt, dass die Drohnen ihren Weg sicher zurückfinden und stabil in der Luft bleiben.

Die DJI Advanced und die DJI Professional sind beide gleichermaßen mit komfortablen Ultraschallsensoren ausgestattet, die das Fliegen im Indoorbereich sicherer gestalten oder zum Beispiel den Komfort und die Sicherheit beim Fliegen in geringer Höhe erhöhen.

Doch natürlich gibt es im Direktvergleich DJI Advanced vs. Professional auch Unterschiede: Das Advanced Modell liefert eine Auflösung von 1080p bei einer Framerate, die bei 60 Bildern pro Sekunde liegt. Das DJI Professional Modell schafft es auf 30 Frames pro Sekunde und bietet dabei eine 4K-Auflösung.

Die Ladegeräte der beiden Drohnenmodelle aus dem Hause DJI liefern unterschiedlich schnell Power: Die DJI Advanced kommt mit einem 57-Watt Gerät und benötigt nach vollständiger Entladung 96 Minuten, bis sie zunächst wieder an die Steckdose muss. Die DJI Professional hingegen schafft die vollständige Neuladung des Akkus in nur 63 Minuten, wird sie nämlich mit einem deutlich höherwertigen 100 Watt Ladegerät geliefert.

Beide Drohnen, sowohl die DJI Advanced als auch die die DJI Professional sind gleichermaßen einfach zu fliegen, richten sich aber nicht nur an Anfänger und Einsteiger, sondern ferner auch an Piloten, die professionelle Ansprüche haben.

Günstigste Preise bei Amazon

Powerextra 4480mAh Li-Polymer Ersatzakku(15,2 V) für DJI Phantom 3

79,99  in stock
1 neu von 79,99€
Kostenloser Versand
Auf Amazon Ansehen
Amazon.de
ab 7. Oktober 2019 17:18

Eigenschaften

  • Kapazität: 4480 mAh, Akku Typ: Li-Po, Spannung: 15.2 V
  • Ersatz-Akku für DJI Phantom 3 Standard, DJI Phantom 3 Advanced, DJI Phantom 3 Professional und DJI 4K Drohne, kompatibel mit DJI Phantom 3 Ladegerät
  • 4 LED zeigt den Ladestatus und die verbleibende Akkukapazität
  • Umfassende Sicherschutz zur Überladung, Überentladung und Kurzschluss
  • Vor Verwendung laden Sie die Akku zuerst bis 100% Voll auf

 

Bewertung: DJI Phantom 3 Advanced
  • 96%
    Handhabung - 96%
  • 95%
    Flugzeit - 95%
  • 94%
    Flugstabilität - 94%
  • 82%
    Erweiterbarkeit - 82%
  • 92%
    Qualität der Aufnahmen - 92%
  • 97%
    Preis / Leistung - 97%
93%

Fazit

Aktuell das beste Komplettpaket, was am Markt im Hobby-Segment zu haben ist – maximaler Qualität zu einem akzeptablen Preis

Sending
User Review
4 (1 vote)

Weitere Infos:

DJI Phantom 3 Standard vs. Advanced vs. Professional

Die DJI Phantom 3 Standard überzeugt vor allem mit ihrem Preis. Während sie zwar nicht mit den Funktionen und technischen Werten der beiden teureren ...

 

Das könnte Dich auch interessieren …