Ferngesteuerter Quadrocopter DJI Phantom Advanced Test

DJI Phantom 3 Advanced Drohnenflug - Drone-Flying [ german HD ]

...

DJI Phantom 3 Professional | Review - Deutsch/German

...

DJI Phantom 3 Advanced German

...

Ein DJI Phantom 3 Advanced Test ist schon von mehreren unabhängigen Testern durchgeführt worden. Dennoch wollen wir an dieser Stelle die wesentlichen Punkte aus dem DJI Phantom 3 Advanced Test noch einmal subsummieren, um dem Interessenten einen gewinnbringenden Überblick über die wesentlichen Eigenschaften der DJI Drohne zu ermöglichen.

Auch wenn sich der Namenszusatz „Advanced“ in dem Produktnamen befindet, so heißt dies nicht, dass die Drohne nicht auch etwas für Laien und unerfahrenen Piloten ist. Der Quadrokopter zeigte sich im DJI Phantom 3 Advanced Test als Alleskönner, der quasi wie von alleine fliegt. Piloten, die über einen Absturz berichten, loben zugleich die hochwertigen verbauten Materialien, die einiges ab können und auch harten Landungen mehrfach Stand halten.

Wie auch andere Drohnen Modelle aus dem Hause DJI, so ist auch die Phantom 3 Advanced nur mit einem Smartphone steuerbar, das mit der Hersteller App ausgestattet sein muss. Besonders großen Spaß machte die Drohne im Phantom 3 Advanced Test beim Aufnehmen von Videos und Fotos: Hobby-Fotografen und Fotografen, die professionelle Luftfotografie betreiben, kommen auf ganzer Linie auf ihre Kosten. Die Bilder verfügen über eine Auflösung von 4000 x 3000 Pixel. Ebenfalls unterstützt wurden im DJI Phantom 3 Advanced Test HDR Aufnahmen sowie Raw-Fotos. Das Einstellen und Justieren der Kamera gelingt im DJI Phantom 3 Advanced Test nach ein wenig Eingewöhnung problemlos. Die Aufnahmen sind stets scharf und hochwertig.

Besonders gefallen die detaillierten Anzeigen. So berechnet die Bordelektronik die verbleibende Flugzeit automatisch in Abhängigkeit von der Höhe und der Flugentfernung. Der Pilot weiß auf diese Weise stets genau, wann der optimale Zeitpunkt für den Rückflug ist. Ab der Phantom 3 verbaut DJI außerdem das Vision Positioning-System, das bei geringer Flughöhe ein praktischer Helfer ist: der Abstand zum Boden wird zuverlässig überwacht – Kollisionen und Abstürze konnten so im DJI Phantom 3 Advanced Test zuverlässig vermieden werden – selbst dann, wenn kein direkter Sichtkontakt zum Quadrokopter bestand.

Günstigste Preise bei Amazon

DJI Phantom 4 Advanced - Drohne mit Videoübertragungsreichweite von 7 km, Videos Bei 60 FPS Oder H.265 4K Videos Bei 30 FPS, beides mit Einer Rate von 100 Mbit/s. - Weiß

1.172,00
22 neu von 1.049,99€
2 gebraucht von € 907,07
Auf Amazon Ansehen
Amazon.de
ab 17. Juli 2018 23:12

Eigenschaften

  • ÜBERBLICK: Die Bordkamera hat ein neues Design mit einem 1" CMOS-Sensor mit 20 Megapixel. Die eigens entwickelte Linse besteht aus acht Elementen, die in sieben Gruppen angeordnet sind.
  • HINDERNISERKENNUNG: FlightAutonomy wird um einen zusätzlichen Satz hochauflösender Sensoren mit Stereo-Vision erweitert, die auf der Rückseite der Phantom 4 Pro angeordnet sind.
  • FERNSTEUERUNG: Die Phantom 4 Fernsteuerung ist ein vielseitiges kabelloses Kommunikationsgerät, das das Video Downlink System und die Fernsteuerung der Drohne vereint.
  • VERSCHIEDENE FLUGMODI: Für die verschiedenen charakteristischen Flugarten, die für verschiedene Produktionen benötigt werden, bietet die Phantom 4 Pro drei Flugmodi: P (Position), A (Atti) und S (Sport).

 

Weitere Infos:

DJI Phantom 3 (Advanced) Testbericht

ACHTUNG DROHNEN TEST Quadrocopter Test Drohne selber bauen DJI Phantom DJI Inspire Vergleich und Testbericht NEU 2015

DJI Phantom 3 Kamera-Drohne: Das fliegende Auge

Mit der Phantom 3 bringt Multikopter-Spezialist DJI eine professionelle Flugdrohne mit integrierter HD- bzw. 4K-Kamera auf den Markt. Wir haben das ...

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.