Hexacopter Versicherung – Hexacopter richtig versichern

 

Ein Hexacopter muss richtig versichert sein

Hexacopter Versicherung

Unbedingt Versichern – Oder wollen Sie jemanden umbringen?

Sind Sie auch so einer, der gerne mit einem Hexacopter herumfliegt? Klar, ein Hexacopter wie der DJI Spreading Wings ist ja echt ein tolles Gerät.

Eventuell machen Sie Luft-Aufnahmen für gewerbliche Zwecke mit Ihrem Hexacopter ?

Dann wissen Sie sicher auch, dass Drohnen und Hexacopter in Deutschland zu versichern sind!

Womöglich denken Sie, dass Ihre private Haftpflichtversicherung den Schaden übernehmen wird, sobald Sie mit Ihrem Hexacopter mal richtig schön in den Ferrari Ihres Nachbarn knallen? FALSCH!

Fast immer schließen private Haftpflichversicherungen Drohnen, Quadrocopter und Hexacopter in Ihren Versicherungsbedingungen aus. D.h. im Ernstfall sind Sie dran, und zwar zahlen Sie dann den Ferrari Ihres Nachbarn mit Ihrem Privatvermögen. Haben Sie soviel Geld?

Hexacopter Versicherung

Teure Hexacopter – Besser Versichern

Nein? Dann sollten Sie in Erwägung ziehen für Ihren Hexacopter eine Drohnen Versicherung abzuschließen. Eine gute Alternative, die speziell für nach dem deutschen Luftfahrtrecht entworfen wurde, sind die Versicherungs-Policen von versichertedrohne.de.

Versichertedrohne.de versichert ihren Hexacopter schon ab 92.50€ netto im Jahr. Wählen Sie aus zwischen privater und gewerblicher Versicherung oder schließen Sie direkt eine Drohnen Vollkasko Versicherung ab.

 

Hexacopter Versichern ? – Das werden wir häufig gefragt

– Was ist überhaupt eine Drohnen oder Hexacopter Versicherung ?

Wenn Schäden durch eine Drohne oder einen Hexacopter verursacht werden, ist nur der Pilot dafür verantwortlich. Sie sollten im Vorhinein Kontakt mit Ihrer Hftpflichtversicherung aufnehmen, und fragen ob Ihre Haftpflichtversicherung einen Flug mit der Drohne abdeckt. Sonst ist eine zusätzliche Versicherung notwendig, wie z.B. die Drohnen Versicherung von versichertedrohne.de.

– Brauche ich für meinen Hexacopter wirklich eine Versicherung ?

Kurze Antwort: JA, Sie brauchen zumindest eine private oder gewerbliche Haftpflichtversicherung. Die Regeln des LuftVG (Luftverkehrsgesetz) und des LuftVO (Luftverkehrsordnung) gelten auch für Drohnenflüge. Ob Sie Ihre Drohne überdies Vollkasko versichern wollen, ist Ihnen überlassen.

– Wie kann ich am besten meinen Hexacopter gegen „Crash oder Unfall“ versichern ?

Schließen Sie die private oder gewerbliche Vollkasko Versicherung von versichertedrohne.de ab.

– Meinen Hexacopter hat einen Unfall verursacht. Haftet meine private Haftpflichtversicherung ?

Dumm gelaufen, das hätten Sie mal besser im Vorfeld abgeklärt. I.d.R. haftet ihre private Haftpflichtversicherung nicht, aber vielleicht haben Sie ja Glück.

Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns einen Kommentar!

Mehr Infos zur Hexacopter Versicherung? Informieren Sie sich auf versichertedrohne.de

Hexacopter Versicherung

Hexacopter Versicherung Abschliessen

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.